Im Rahmen der Förderung durch die Zeppelin Stiftung der Stadt Friedrichshafen führte das IWT das Schwerpunktprojekt „V2bIT – Verifikation und Validation von bedienergeführter IT“ durch. Innerhalb der Validation wurde auf die Usability von Telematiksystemen fokussiert. Durch eine Laborstudie im Frühjahr und Sommer 2015 erlangte der Campus Friedrichshafen durch dieses Thema bundesweit Aufmerksamkeit in entsprechenden Fachkreisen. Der zweigeteilte Projektbericht schildert detailliert alle Erkenntnisse und Arbeitspakete im Rahmen der Usabilityforschung. Teil eins behandelt die Erhebung einer Methode zur Begutachtung von bedienergeführten Telematiksystemen. Im Teil zwei wird die erhobene Methode nochmals kritisch beleuchtet und von verschiedenen Blickwinkeln unter wissenschaftlichen Aspekten validiert.

V2bIT_Validation_I_Usability_von_Telematik.pdf

V2bIT_Validation_II_Bewerten_von_Usability.pdf

151220_V2bIT_Verifikation_Schlussbericht.pdf


 

Im Sommer 2015 wurde im Auftrag des ETM-Verlags für den Deutschen Telematik Preis 2016 eine Usability-Bewertung von Telematiksystemen durchgeführt. Das Dokument unter dem nachfolgenden Link beschreibt die Methoden und Ergebnisse.

Publikation_Usabilitytest_DTP16


 

Am 15.10.2013 fand am IWT ein Vortrag zum Thema “Wirtschaftlichkeit der Testautomatisierung” im Rahmen von V²bIT statt. Die Folien zu diesem Vortrag finden Sie unter folgendem Link:

Vortragsfolien_15_10_2013


 

Eine erste Übersicht zur verfügbaren Literatur im Themengebiet Softwaretest sowie eine Auswertung der wichtigen Punkte dieser Werke lesen Sie unter der folgenden Verknüpfung:

Literaturübersicht_Software