Projektinhalte der Lernfabrik

Im Rahmen der Lernfabrik Fallenbrunnen sollen moderne Methoden und Prozesse in Produktion und Logistik begreifbar und erlebbar gemacht werden.
 
Zudem spielt der Gedanke der Vernetzung und Digitalisierung in der Region eine maßgebliche Rolle, weshalb wir stets auf der Suche nach interessanten Projekten und Kooperationen sind. Aktuelle Partner, sowohl aus dem Bereich Aus- und Weiterbildung, als auch aus der Industrie, können Sie hier finden.
 
Auf dieser Basis können dann sowohl Forschungsaktivitäten mit dem Ziel der Veröffentlichung in der Fachwelt, als auch konkrete Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen entwickelt werden.

Aus- und Weiterbildung
Einbindung praxisbezogener Anwendungen und Übungen aus dem Bereich Industrie 4.0 in die Lehrveranstaltungen der Dualen Hochschule Betreuung von Praxissemestern, Studien- und Abschlussarbeiten von Studierenden sowohl im Rahmen der Bachelor-, als auch Masterprogramme bis hin zur Durchführung von Promotionen in Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen Weiterbildungen und Events im thematischen Bereich der Lernfabrik Fallenbrunnen Einführung von Auszubildenden und Schülern in das Thema Industrie 4.0 / Digitalisierung Produktions-Basisschulungen

Angewandte Forschung
Umsetzung innovativer Ideen von Studierenden, Auszubildenden und Schülern Angewandte Forschung mit modernsten Technologien aus der vierten industriellen Revolution Konzeptionierung und Umsetzung der Fabrik der Zukunft Untersuchungen zur Kollaboration zwischen Mensch und Maschine und zur Integration von Assistenzsystemen Entwicklung und Erprobung im Bereich der erweiterten und vermischten Realität Kooperative Förderanträge und gemeinsame Veröffentlichungen