Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

15. November 2019 | Microcontroller: Einstieg in Arduino

15. November @ 09:00 - 17:00

€450 - €500

Lernziele

  • Sie kennen die wichtigsten Arduino Funktionen.
  • Sie bauen die ersten kleinen Anwendungen auf. Dazu erhält jeder Teilnehmer eine ArduinoBox mit Bauteilen.
  • Der hohe Praxisanteil und viele Tipps geben Sicherheit beim Experimentieren.
  • Sie kennen Bezugsquellen und viele Tricks, die praxisbewährt sind.
  • Sie können mit Spaß nach dem Seminar weiter experimentieren.

Anwendungsfeld

Kleine Mikrocontroller-Anwendungen erleichtern die Arbeit und ermöglichen private Projekte. Beispielsweise können kleine Smart-Home-Anwendungen gebaut werden bis hin zum automatisierten Gewächshaus. Im Beruf findet Arduino Anwendung in der Automatisierungstechnik bis zum Prüfstandsbau, sowie zum automatisierten Testen von Geräte. Die Anwendungen sind enorm breit und die Möglichkeiten groß – nicht zuletzt durch eine riesige Community im Netz.

Anforderungen

  • Programmiergrundkenntnisse sind gut. Allerdings reicht es, wenn Sie evtl. im Studium mal eine Vorlesung hatten oder früher einmal programmiert haben. Es sind keine tiefen Kenntnisse für diesen Kurs nötig.
  • Für dieses Seminar wird ein Laptop benötigt, bitten bringen Sie ihr eigenes Gerät mit. Dieses sollte nicht älter als fünf Jahre alt sein und mindestens Windows 7 / Mac OS / Linux als Betriebssystem haben.
  • Sie benötigen die Arduino Software. Diese können Sie im Vorfeld auf Ihren Laptop installieren. Die Software ist hier kostenfrei zum Download erhältlich.

Seminarinhalt im Detail

Arduino ist eine Mikrocontrollerplattform, die in der Maker-Szene und im Prototyping in der Industrie vielfach verwendet wird. Im Seminar lernen Sie, wie Sie diese Hardware schnell für eigene Projekte oder kleine Automatisierungsaufgaben einsetzen können. Arduino basiert darauf, dass der Entwickler keine tiefen Kenntnisse über Embedded Systems benötigt, da die meisten Aufgaben in Bibliotheken ausgelagert sind, die einfach zu nutzen sind. So lassen sich nach kurzen Einführungen Elemente wie Timer, Displays, Sensoren und vieles mehr ansteuern und kleine Geräte für Smart-Home, Prüfstand und fürs Hobby bauen. Da es im Arduino Bereich inzwischen sogar industrietaugliche und auch Derivate mit viel Rechenpower gibt, gewinnt Arduino mehr Bedeutung im Prototyping, Testing, auf interaktiven Messestände und Physical Computing.

Im Seminar lernen Sie in lockerer Atmosphäre durch aktivierenden Lernmethoden einen sehr schnellen Einstieg praktisch kennen. Jeder Teilnehmer erhält dazu die Arduino Box, die ein Arduino Board, Display, Taster, LEDs, Sensoren und weitere Teile enthält. Jeder Teilnehmer baut und programmiert damit kleine Geräte und erlebt so die Welt von Arduino live. Da der Dozent fast täglich mit dem System in Lehre und Prototyping arbeitet, zeigt er gerne „Abkürzungen zum Ziel“, Bezugsquellen und kann aus der großen Menge an Komponenten am Markt Empfehlung für gut funktionierende Teile geben und zeigen. Das Seminar liefert den nötigen Grundstock, um schnell in das System einsteigen zu können. Aufgaben für die Zeit nach dem Seminar ermöglichen es, die Thematik zu vertiefen.

Trainer

Prof. Dr.-Ing. Thorsten Weiss

  • Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik
  • Promotion im Bereich der Fahrerassistenzsysteme (Digitale Kartographie und Positionierung)
  • Entwicklungsingenieur bei EvoBus (Daimler Busse)
  • SE-Teamleiter bei MAN Truck & Bus
  • Seit 2014: Professor für mobile und eingebettete Systeme an der Hochschule Ravensburg Weingarten, heute: RWU
  • 2011 Gründung der Seminarfirma FokusSeminare
  • 2016 Gründung der Mobile Applikationen UG (Entwicklung von Webapplikationen für Digitalisierungsprojekte)

Alles Wichtige im Überblick

Termin: 15.11.2019, 09.00 – 17.00 Uhr

Anmeldefrist: 18.10.2019

Zielgruppe: Menschen, die gerne in die Welt der Embedded Systems schauen wollen und Lust haben, kleine Geräte, Steuerungen etc. zu bauen und zu verstehen. Ausprobieren und Erleben.

Ort: Duale Hochschule Baden-Württemberg, Campus Friedrichshafen

Teilnahmegebühr:


Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Lernfabrik Fallenbrunnen

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bei schriftlicher Abmeldung bis zum Anmeldeschluss die Teilnahmegebühr erstattet bzw. nicht fällig wird. Bei späterer Abmeldung wird die Teilnahmegebühr zur Hälfte fällig.

Details

Datum:
15. November
Zeit:
09:00 - 17:00
Eintritt:
€450 - €500
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

DHBW Ravensburg – Campus Friedrichshafen
Fallenbrunnen 2
Friedrichshafen, 88045 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

IWT Sarah Gander
Telefon:
+ 49 (0)7541 40294 - 13
E-Mail:
gander@iwt-bodensee.de
Website:
iwt-bodensee.de

Tickets

15 verfügbar
Regulär_Microcontroller: Einstieg in Arduino500,00
15 verfügbar
Alumni der DHBW_Microcontroller: Einstieg in Arduino480,00
15 verfügbar
Studierende_Microcontroller: Einstieg in Arduino450,00