Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

10. Juli 2019 | Fachtag EMV – Bitte nicht stören!

10. Juli @ 08:30 - 19:00

EMV Seminar Bodensee

Die Initiative #bodenseeinnovativ, ein Projekt des IWT Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer, und die Würth Elektronik eiSos GmbH laden Sie in diesem Jahr herzlich zum kostenlosen „Bitte nicht Stören“ EMV Seminar in Friedrichshafen am 10. Juli 2019 ein. 

Die Inhalte des Seminars richten sich an Ingenieure und Techniker, um Ihnen wertvolle Hilfestellung bei der Entwicklung von störungsfreier und sicherer Elektronik zu geben. 

Themenschwerpunkte:

  • EMV-Designtipps
  • Tipps & Tricks – EMV Tricks / Funk Tipps
  • Einpresstechnik – große Ströme händeln

Anmeldungen bitte unter: www.we-online.de/seminarregistration

 

Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Seminar begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG und IWT Wirtschaft und Technik GmbH

              


Die Agenda

Plenum

Begrüßung (#bodenseeinnovativ / Frau Holder, Würth Elektronik / Herr Jakob)

***   

Parallele Vorträge
Vortrag 1 Ein und Ausgangsbefilterung von SMPS (DCDC / Wandler)(Würth Elektronik / Herr Schillinger)

Vortrag 2 EMV Grundlagen/Tipps (Würth Elektronik / Herr Maurer)

***   

Plenum

Das Small Talk 1×1 (Frau Dr. Bleckmann)

***

Frühstückspause

***

Parallele Vorträge

Vortrag 1 Kühlkörper und EMV – Ein neuer Ansatz zur Störunterdrückung (Ingenieurbüro / Herr Weigele) 

Vortrag 2 EMV-gerechtes Schaltungsdesign  (DHBW / Herr Prof. Timmermann)

***
Plenum

REDCUBE Einpresstechnik für Anwendungen mit hohen Strömen

***

Mittagspause

***

Plenum

Kondensatoren / Marktlage / Zukunft (Würth Elektronik / Herr Gerspitzer)

***

Plenum

Entdecken Sie Funk wir zeigen Ihnen eine Möglichkeit, um Funkverbindungen in wenigen Schritten aufzubauen (Würth Elektronik / Herr Mühlhäuser)

***

Kaffeepause

***

Plenum

Power Module Produktfamilien-Referenzdesigns-Löttechnologie (Würth Elektronik / Herr Wolf)

***

Plenum

Ein Mix aus Biologie und Elektronik – Horticulture Horticulture LEDs kurzer allgemeiner Überblick (Würth Elektronik / Herr Waldherr)

***

Plenum

Demonstration von WPC-Funk-Cap’s-Power-LED

***

Plenum

Verabschiedung (#bodenseeinnovativ / Frau Holder, Würth Elektronik / Herr Jakob)

***

Get together Für Getränke und Musik ist gesorgt!

                                          

Wichtige Infos

Einlass: ab 8:30 Uhr

Beginn der Vorträge: 9 Uhr

Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis spätestens Mittwoch, den 26. Juni 2019 an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen bitte unter: www.we-online.de/seminarregistration

Zielgruppe: Die Inhalte des Seminars richten sich an Ingenieure und Techniker, um Ihnen wertvolle Hilfestellung bei der Entwicklung von störungsfreier und sicherer Elektronik zu geben.

Teilnahmegebühr: kostenlos


Wir begleiten Sie und Ihre Idee

vom Wunsch sich verändern zu wollen bis hin zu konkreten technologischen Fragestellungen. Das Team von #bodenseeinnovativ hilft, das Potenzial gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu entdecken.

#bodenseeinnovativ als…

  • Plattform: Wir vernetzten Wissensträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft
  • Makler: wir geben Hilfestellung bei Innovationsvorhaben und vermitteln notwendige Ressourcen
  • Anstifter: Wir initiieren und koordinieren Technologietransfer und Verbundforschungsprojekte
  • Qualifizierer: Wir bieten und entwickeln relevante Weiterbildungsangebote für regionale Unternehmen

Erfahren Sie hier mehr über die Projektinhalte.


Eine Veranstaltung im Rahmen der Initiative #bodenseeinnovativ

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bei schriftlicher Abmeldung bis zum Anmeldeschluss die Teilnahmegebühr erstattet bzw. nicht fällig wird. Bei späterer Abmeldung wird die Teilnahmegebühr zur Hälfte fällig.

Da #bi eine Förderinitiative der EU und des Landes ist...

Da #bi eine Förderinitiative der EU und des Landes ist, ist die Teilnahme an einigen unserer #bi Veranstaltungen für Sie kostenlos. Um das Angebot laufend für Sie zu verbessern und langfristig die erfolgreiche Weiterführung der Aktivitäten über den Förderzeitraum hinaus zu gewährleisten, unterliegen wir strengen Evaluationsauflagen. Der Auftrag für die empirisch-wissenschaftliche Evaluation wurde extern an Prof. Reinhard Prügl und Dr. Susanne Beck vom Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen (FIF) an der Zeppelin Universität vergeben.

Wir sind auf Ihre Teilnahme an der laufenden Evaluierung der Initiative angewiesen. Wir wollen – und müssen – herausfinden, ob das, was wir tun, den Teilnehmern, und damit den regionalen Unternehmen tatsächlich etwas bringt. Außerdem wollen wir erfahren, wie wir (als IWT) Sie noch besser unterstützen können.

Nach Ihrer Teilnahme an #bi Veranstaltungen werden wir Sie für Ihr Feedback kontaktieren. Über Ihre individuelle Kennung werden die Fragebögen mit Ihren Basisdaten verlinkt. Alle Daten werden  dann ausschließlich in anonymisierter und aggregierter Form von unserem unabhängigen Evaluations-Team ausgewertet. Dafür werden Ihr Name, Login und Kontaktdaten getrennt von den Evaluationsdaten gespeichert. Lediglich IWT-Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre Kontaktdaten.

* Ihre Evaluierungsaussagen sowie Ihre persönlichen Daten werden getrennt voneinander abgespeichert. Ihre persönlichen Daten werden beim IWT gespeichert und die Evaluierungsantworten beim Institut für Familienunternehmen der ZU. Somit können beide Angaben nicht miteinander verknüpft werden.

Details

Datum:
10. Juli
Zeit:
08:30 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

DHBW Ravensburg – Campus Friedrichshafen Neubau
Fallenbrunnen 13
Friedrichshafen, 88045 Deutschland

Veranstalter

IWT Sarah Gander
Telefon:
+ 49 (0)7541 40294 - 13
E-Mail:
gander@iwt-bodensee.de
Website:
iwt-bodensee.de